Das Amtsgericht Zweibrücken eröffnet Insolvenzverfahren

Das Amtsgericht Zweibrücken hat heute am 1. Oktober das Insolvenzverfahren betreffend die Flughafen Zweibrücken GmbH eröffnet.

 

Die Entscheidung geht davon aus, dass bezüglich dieser Firma ein Insolvenzgrund vorliegt und darüber hinaus eine zumindest die Verfahrenskosten deckende Masse vorhanden ist.

 

Zum Insolvenzverwalter wurde Dr. Jan Plathner bestimmt, der bislang auch als vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt war.

 

Amtsgericht Zweibrücken

-Medienstelle-